Neue Kamera Apps für die akutellen Smartphones

Inzwischen ist die Digitalkamera aus den aktuellen Smartphones nicht mehr wegzudenken. Im allgemeinen Alltag dient sie inzwischen nicht mehr nur für Schnappschüsse, sondern auch für das Scannen von Texten sowie die Gesichtserkennung. Ob auf Facebook oder Twitter, längst ermöglichen verschiedene Betriebssysteme eine direkte Verknüpfung zu den sozialen Netzwerken, so dass der Foto-Upload nur wenige Klicks entfernt liegt. Problematisch wird der Gebrauch der Kamera jedoch oftmals bei schwierigen Lichtverhältnissen oder wenn Fotos auf dem Smartphone weiteren Bearbeitungsbedarf haben. Neben den vorinstallieren Bearbeitungsfunktionen, bietet der App-Markt inzwischen eine Vielzahl alternativer Apps für die Aufnahme und Bearbeitung von Fotos.

 

Effekte über Effekte

Obwohl Instagram inzwischen von jedem Prominenten genutzt wird und ebenso über eine vielfältige Auswahl verschiedener Funktionen verfügt, bietet der App Markt weit mehr als nur den Instagram-Look. Neben neuen Funktionen liefern diverse alternative Apps unter Umständen bereits bei der Aufnahme bessere Resultate als die vorinstallierten Programme. Außerdem bieten die Apps zusätzliche Funktionen und Effekten und zudem eine große Auswahl verschiedener Features. So verfügt die App „Cymera“ inzwischen sogar über eine Gesichtserkennung. Andere Programme, wie beispielsweise Camera FV-5, ermöglicht sogar, verschiedene Einstellungen zu den ISO-Werten vorzunehmen oder die Belichtungszeit manuell zu bestimmen.

 

Neue Apps – neue Funktionen

So gilt aktuell das Programm HDR-Camera als absoluter Trend unter den Fotoprogrammen für Smartphones mit Androd-Betriebssystem. Die Bedienung erfolgt hierbei lediglich über zwei Tasten für zweierlei Funktionen: den Einstellungen zur High-Dynamic-Range sowie die Verknüpfung zur Bildergalerie. Nachdem das Touch-Display an beliebiger Stelle berührt wurde, nimmt das Programm fünf Mal das gleiche Bild mit jedoch unterschiedlichen Belichtungsstufen auf. So kann der Nutzer im Anschluss das beste Bild auswählen und über weitere Apps die Bearbeitung fortsetzen.

Zu den derzeit beliebtesten Apps der Smartphones zählt neben der HDR-Camera ebenso auch die QuickSnap Camera. Hierbei handelt es sich um eine sehr leicht zu bedienende App. Vorteil der App ist vor allem die Schnelligkeit, mit welcher sie Fotos aufnimmt und bearbeitet. Neben den allgemeinen Einstellungen kann der Nutzer des Smartphones zudem unter anderem Belichtungs- und Kontrastkorrekturen vornehmen und erhält somit eine umfangreiche App, die selbst von Kindern zu bedienen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>