Die besten Smartphones auf dem Markt

Wer heutzutage ein Handy kaufen möchte, steht oft vor einer schwierigen Entscheidung. Zwar haben die Smartphones den Markt schon lange erobert, doch werden von unterschiedlichen Herstellern unzählige Modelle angeboten. Pauschal kann davon keines als das beste Smartphone bezeichnet werden, da jeder Anwender andere Anforderungen an ein Handy stellt. Doch es gibt einige Modelle, die der Konkurrenz durchaus überlegen sind.

Immer noch zu den besten Smartphones gehört das iPhone 4S von Apple. Die neue Version des Smartphones ist mit einem Dualcore-Prozessor ausgestattet, was genügend Leistung für alle Apps garantiert. Darüber hinaus überzeugt Apples Betriebssystem durch die besonders einfache und schnelle Bedienung. Selbst wer noch nie vorher ein Smartphone in der Hand hatte, fühlt sich bei einem iPhone in der Regel schnell heimisch und findet alle wichtigen Funktionen. Ebenfalls bemerkenswert sind die Displays in einem Apple Smartphone, die über eine sehr hohe Pixeldichte verfügen. Dadurch lassen sich vor allem Texte sehr angenehm lesen, doch auch Fotos und Videos profitieren durch die unerreichte Schärfe. Zwar gehört das iPhone 4S zu den teuersten Smartphones auf dem Markt, doch es ist zweifellos auch eines der besten.

Seit einigen Jahren macht Google mit seinem Smartphone Betriebssystem Android von sich reden. Ein Smartphone mit Android verfügt grundsätzlich über die gleichen Funktionen wie ein Handy von Apple. Doch da es sich um ein Open Source Projekt handelt, können die Hersteller es jedoch ohne die Entrichtung von Lizenzkosten nutzen, weshalb es sich großer Beliebtheit erfreut. Auch Samsung setzt bei den meisten Smartphones auf Android. So auch bei dem Galaxy S II, das schnellste erhältliche Handy auf dem Markt ist. Der 1,2 GHz Dualcore Prozessor sorgt gepaart mit dem starken Grafikchip für ein flüssiges Erlebnis und ermöglicht auch grafisch aufwendige Anwendungen. Wer von seinem Handy soviel Leistung wie möglich erwartet, sollte deshalb über den Kauf des Galaxy S II nachdenken. Prinzipiell ist beim Kauf eines Neugerätes heutzutage in jedem Fall ein Gerät mit Zweikernprozessor zu empfehlen, um auch für die Zukunft gerüstet zu sein.